3D-Daten im Ersatzteilkatalog plattformunabhängig darstellen – ganz ohne Plug-ins!

Veröffentlicht: 12.03.2021 Aktualisiert: 15.11.2023

Sie haben bereits 3D-Daten in Ihren digitalen Ersatzteilkatalog oder Service-Informationssystem integriert, nutzen aber noch Plug-ins und sind auf einzelne Browser und Betriebssysteme zur Darstellung der 3D-Modelle beschränkt? Oder denken Sie über die Integration von 3D-Daten in Ihren Ersatzeilkatalog nach und möchten diese auch auf dem Tablet oder Smartphone anzeigen können? Dann überzeugen Sie sich jetzt von den Möglichkeiten einer browser- und plattformunabhängigen Darstellung Ihrer 3D-Daten!

3D-Ersatzteilkataloge ohne Plug-in darstellen

Um 3D-Modelle ohne Zusatzaufwand oder Erweiterungen im Web darzustellen, hat sich der Webstandard WebGL (Web Graphics Library) etabliert. WebGL wird von allen modernen Browsern unterstützt und ermöglicht das Rendern interaktiver 3D- und 2D-Grafiken ohne Einsatz zusätzlicher Plug-ins. Unser Tool Set nutzt WebGL für die Darstellung Ihrer 3D-Abbildungen im digitalen Ersatzteilkatalog und Service-Informationssystem. Damit ermöglichen Sie die Anzeige Ihrer 3D-Daten auf allen Geräten: Smartphone, Tablet, Laptop, PC, HMI (Human Machine Interface) - unabhängig von Betriebssystem und Browser.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie automatisiert 3D-Ersatzteilkataloge oder 2D-Ableitungen aus Ihren vorhandenen 3D-Modellen aus dem CAD-System erstellen können?

Vorteile einer plattformunabhängigen Darstellung von 3D-Modellen

1. Hohe Benutzerfreundlichkeit

Für Ihre Kunden, Servicetechniker und andere Endanwender Ihres digitalen Ersatzteilkatalogs und Service-Informationssystems bietet die plattformunabhängige Anzeige von 3D-Daten auf Basis von WebGL umfangreiche, intuitive Interaktionsmöglichkeiten: 3D-Modelle und deren Bestandteile können geschwenkt und gedreht werden, Teile können ein- und ausgeblendet, transparent dargestellt, fokussiert und herangezoomt werden. 

Zusätzlich ist ein Blick ins Innere einer Baugruppe möglich – ein großer Vorteil im Vergleich zu herkömmlichen 2D-Abbildungen. Und das Beste dabei: Ihre Anwender können den 3D-Katalog jederzeit, überall und mit jedem Gerät nutzen.

 

2. Geringe Ladezeiten

Im automatisierten Erstellungsprozess werden Ihre 3D-Graphiken konvertiert und komprimiert. Das reduziert die Dateigröße drastisch, was zu einer geringen Ladezeit im digitalen Katalog führt.

 

3. Hoher Informationsgehalt

3D-Modelle und Stücklistendaten sind im Ersatzteilkatalog oder Service-Informationssystem verlinkt. Bei der Auswahl eines Teiles aus der Stückliste wird dieses automatisch im 3D-Modell markiert und umgekehrt. Damit sind zusammengehörige Informationen mit einem einzigen Mausklick auf einen Blick sichtbar und die Zeit für die Suche nach der erforderlichen Information ist erheblich reduziert.

 

4. Verbesserte Effizienz

Die natürliche Darstellung von 3D-Teilen hilft Ihren Servicetechnikern und Kunden außerdem, die benötigten Ersatzteile korrekt zu identifizieren, was Fehler reduziert und die Gesamteffizienz erhöht. Einfache 3D-Animationen im Katalog dienen als interaktive Einbau- oder Reparaturanleitungen. Sie helfen Ihren Service- und Instandhaltungstechnikern beim Einbau des Ersatzteils oder bei der Durchführung einer Instandhaltungsmaßnahme, was wiederum Ihre Servicezeiten reduziert.

 

5. Umfangreicher Schutz

Ihre 3D-Daten sind dank Zugriffsbeschränkung, Verfremdung und Bereinigung von Metadaten umfangreich geschützt. Mehr Informationen über das Thema Sicherheit im 3D-Ersatzteilkatalog finden Sie in unserem Blogbeitrag "Sicherheit im 3D-Ersatzteilkatalog - 4 Grundprinzipien".

Andere Artikel von Quanos

Das könnte Sie auch interessieren

Ersatzteil-Pricing: Tipps für die Preisgestaltung im After-Sales-Service

Ersatzteile und digitale Services sind relevante Ertragshebel für Maschinenbauer – wenn der Preis stimmt. Doch im Mas…

An der Plattformökonomie im Maschinenbau führt kein Weg vorbei

Die Digitalisierung war erst der Anfang, die Zukunft gehört den Plattformen. B2C-Anbieter sind die Vorreiter – jetzt …

Retrofit von Maschinen: Modernisieren statt verschrotten

Jede Abteilung bei Maschinenbauern kann einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit des Unternehmens beitragen. Im Ber…