4 Fragen rund um das Thema interaktiver Ersatzteilkatalog

Veröffentlicht: 25.03.2019 Aktualisiert: 17.11.2023
Thema: Tools und Technologie Ersatzteilkataloge erstellen Ersatzteile bestellen Ersatzteile identifizieren Ersatzteile verkaufen

Das Thema interaktive Ersatzteilkataloge & Service-Informationssystem wird für viele produzierende Unternehmen oder Betreiber von Maschinen und Anlagen immer wichtiger. Wir beantworten hier die vier häufigsten Fragen, die uns in unseren täglichen Arbeit begegnen.

1. Was ist ein interaktiver Ersatzteilkatalog?

Ein interaktiver oder elektronischer Ersatzteilkatalog ist ein elektronisch erzeugter Katalog, der über Datenträger (CD, DVD, USB-Stick) oder Kommunikationsnetzwerke (Intranet, Internet) verbreitet wird. So ein Katalog enthält alle für die Ersatzteilidentifikation und -bestellung relevanten Daten in verlinkter Form. Da dürfen bildliche Darstellungen, wie Explosionszeichnungen, Bilder oder 3D-Modelle natürlich nicht fehlen. Solche Grafiken sind über Hotspots mit den entsprechenden Informationen in den Stücklisten verbunden. So werden beim Anklicken bestimmter Teile in der Zeichnung/Grafik sofort die zugehörigen Stücklisteninformationen angezeigt. Die Identifikation benötigter Baugruppen oder Teile ergibt sich über unterschiedliche Suchfunktionen oder per Navigation im Ersatzteilkatalog.

Die Navigation im Katalog erfolgt entweder über einen Strukturbaum, der die hierarchische Struktur des Katalogs widerspiegelt oder über die grafische Darstellung, die das Navigieren zu den einzelnen Baugruppen und benötigten Bauteil per Mausklick erlaubt. Ein Großteil der interaktiven Ersatzteilkataloge ist mit Bestellfunktion (Warenkorb) versehen. 

2. Warum wird ein interaktiver Ersatzteilkatalog benötigt?

Egal ob Maschinen-, Fahrzeug-, Geräte- oder Anlagenbauer, das Geschäft mit Ersatzteilen ist in den letzten Jahren strategisch immer wichtiger geworden. Für Unternehmen in den Branchen Anlagen- und Maschinenbau sind Ersatzteile nach wie vor der wichtigste Umsatztreiber im Service. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass unter den Top 5 der IT-Investitionsvorhaben des Maschinenbaus elektronische Ersatzteilkataloge und Webshops platziert sind.

Hersteller verfolgen mit großem Interesse, wie der Markt auf ihr Bedürfnis eingeht, den Kunden, Servicetechnikern oder Handelspartner schnelle Unterstützung zu bieten und den Prozess der Bestellabwicklung zu vereinfachen. Aus diesem Bedürfnis heraus werden immer häufiger elektronische Ersatzteilkataloge mit Anbindungen an Webshops eingesetzt.

Oftmals sind Unternehmen mit folgenden Herausforderungen konfrontiert:

  • Ersatzteil- und Serviceinformationen befinden sich an unterschiedlichen Orten und in diversen Systemen
  • Fachwissen der Mitarbeiter steht nicht jederzeit zur Verfügung
  • Permanente Distribution und Aktualisierung gestaltet sich extrem aufwändig
  • Oft manuelle Datenpflege, Verbindung zu ERP oder PDM nicht durchgängigErsatzteil-Identifikation aufwändig und langwierig
  • Hoher Aufwand nötig, um richtige Informationen zu identifizieren und zu nutzen
  • Optimierte Ersatzteillogistik gestaltet sich sehr schwierig

Die Lösung

Ein intelligentes elektronisches Service-Informationssystem mit einer Webshopanbindung.
Damit erreichen Sie, dass alle Daten jederzeit und in einem System gebündelt verfügbar sind. Zudem beschleunigt sich die Abwicklung von Ersatzteilbestellungen und die Service- und Bestellhotlines werden spürbar entlastet.

3. Was ist der Nutzen eines Ersatzteilkataloges für den Maschinen- und Anlagenhersteller?

Der Hersteller profitiert von einem interaktiven Ersatzteilkatalog durch die optimierte Bereitstellung von Ersatzteil-, Service- und Produktinformationen aufgrund einer einheitlichen Bedienoberfläche. Zudem entlastet eine einfache Navigation und visuelles Identifizieren Ihre Service- und Bestellhotline: für eine höhere Servicequalität.

 

Optimale Integration

  • Das Katalogsystem kann ganz einfach in andere Geschäftsprozesse integriert werden
  • Kopplung an Warenwirtschaft, Konstruktion, Logistik - ERP /PLM/ ECAD etc.
  • Vollständige Integration in Ihre System-Landschaft - Standard-Schnittstellen machen es möglich
  • Durchgängige Verwendung vorhandener Daten (Stücklisten, Zeichnungen, 3D-Modelle, Schaltpläne, Preise, Servicedokumente wie Handbücher etc.) für Ersatzteilkataloge

 

Mehr Effektivität

  • Verkürzung der Produktionszeiten für Ihre Ersatzteilkataloge: Sie erhalten "Kataloge on demand" und sparen so Kosten
  • Minimaler Aufwand bei der Erstellung der Kataloge, Datenaktualisierungen und Katalog-Updates
  • Cross Media Publishing /Single Source-Katalogproduktion: Produktion aller Katalog-Medien (Print, CD, Internet, Mobile Endgeräte) aus einem Datenpool heraus
  • Einfache Bedienung – Konfiguration ohne Programmierkenntnisse
  • Verbesserte Qualität und Aktualität der Ersatzteil- und Servicedokumentation/-information
  • Kataloge in allen benötigten Sprachen

 

Mehr Umsatz

  • Beschleunigte Abwicklung von Ersatzteilbestellungen - einfach, schnell, treffsicher, rund um die Uhr
  • Weniger Rückfragen aufgrund eindeutiger, aktueller Informationen: Entlastung von Service- bzw. Bestellhotline
  • Kürzere Stillstandzeiten defekter Geräte, Maschinen oder Anlagen
  • Ersatzteilbestellungen werden vereinfacht, die Lieferung beschleunigt und Fehlbestellungen vermieden, für mehr Kundenbindung und Umsatz

 

Höhere Service-Wertschöpfung

  • Gesteigerte Kundenzufriedenheit
  • Bessere Händlerbindung
  • Anstieg des Ersatzteilverkaufs
  • Besserer und effektiverer Service aufgrund besserer Informationen
  • Optimierter Workflow im Ersatzteilwesen

 

Mehr Akzeptanz beim Anwender

  • Benutzerfreundliche und anschauliche Kataloge mit vollständigen und aktuellen Ersatzteil- und Serviceinformationen
  • Definierter Zugang und gezielter Zugriff auf Ersatzteilkataloge und Informationen für Servicemitarbeiter, Händler oder Kunden
  • Geräte-, maschinen-, anlagen- bzw. kundenspezifische Kataloge per Mausklick

 

Hohe Aktualität

  • Schnellere Katalogaktualisierung und Verringerung des Aufwandes bei der Erstellung von Katalog-Updates

4. Wo liegt der Nutzen für den Anwender?

  • Finden - einfach, schnell und treffsicher, mit kurzen Recherchezeiten bei der Suche nach Katalogen sowie Ersatzteil-, Verschleißteil-, Zubehör- und Serviceinformationen
  • Einfache Navigation, visuelles Identifizieren entlastet Ihre Service- und Bestellhotline: für eine höhere Servicequalität
  • Mehr Usability- Benutzerfreundliche und anschauliche Kataloge mit vollständigen und aktuellen Ersatzteil- und Serviceinformationen  
  • Hohe Aktualität- Durch Katalogaktualisierung/Katalog-Updates sind die Daten für den Anwender immer aktuell
  • Bequemer Zugriff- Benötigte Service- und Ersatzteilinformationen jederzeit und an jedem Ort (24/7) verfügbar  
Andere Artikel von Quanos

Das könnte Sie auch interessieren

Smart Information: Daten machen die Wartung intelligent

Im Bereich von Wartung, Instandhaltung und Service ist eine Revolution im Gang: Mit den Rückmeldungen, die IoT-Techno…

B2B-Kundenportal mit Self-Service im After Sales erfolgreich nutzen

Hersteller von Maschinen, Anlagen und Geräten stehen vor vielfältigen Herausforderungen: Geschäftsmodelle ändern sich…

AI Search – die smarte Suche in Quanos SIS.one

Schnell und gezielt richtige Service-Informationen zu finden, ist das Ziel der Anwender von Quanos SIS.one. Damit die…