Technische Doku von überall: SCHEMA ST4 ist ab sofort webbasiert verfügbar

Veröffentlicht: 11.12.2023 Aktualisiert: 30.01.2024
Thema: XML Redaktionssystem Content-Erstellung Dokumentation Produktnews

Unser Redaktionssystem SCHEMA ST4 steht ab sofort webbasiert zur Verfügung – als ST4 Web Author. Technische Doku kann damit von überall direkt im Browser erstellt werden. Wir setzen mit dieser Weiterentwicklung darauf, die Arbeitsweise von Technischen Redaktionen nachhaltig zu optimieren und eine wegweisende Lösung für effizientes und kooperatives Arbeiten anzubieten.

Der ST4 Web Author ist so gestaltet, dass er sich optimal in die bestehende Arbeitsweise von SCHEMA ST4 Anwendern integriert – sei es bei der Texterstellung, der Metadatenpflege, der Wiederverwendung oder dem Knotenmanagement. Er erleichtert nicht nur erfahrenen Usern die Arbeit, sondern ermöglicht auch unerfahrenen oder gelegentlichen Benutzern einen reibungslosen Einstieg.

Im Zentrum der Web-Version von SCHEMA ST4 steht der systemeigene Editor, der den Nutzern neue Möglichkeiten für einfaches Schreiben eröffnet. Die Benutzeroberfläche präsentiert sich dabei äußerst userfreundlich und bietet gleichzeitig die Robustheit und XML-Konformität, die SCHEMA ST4 bekannt gemacht hat. ST4 ist demnach auch im Web so einfach zu bedienen wie kein anderes CCMS.

Fokus auf leistungsstarken Funktionen

Mit dem ST4 Web Author lassen sich alltägliche Aufgaben zielgerichtet und effizient erledigen. Seine klare Designsprache ermöglicht es Redakteuren, das Beste aus SCHEMA ST4 herauszuholen und sich gleichzeitig auf die Erstellung herausragender Inhalte zu konzentrieren. Zudem ermöglicht der ST4 Web Author eine unkomplizierte Zusammenarbeit mehrerer Benutzer ohne die Notwendigkeit von Remote-Desktops oder Citrix-Umgebungen.

Der Wechsel zwischen der bewährten Desktop-Lösung und der leistungsstarken Webversion ist dabei unkompliziert möglich und wird von Quanos derzeit auch empfohlen. Da der volle Umfang der vertrauten ST4-on-premise Funktionalitäten erst sukzessive ins Web überführt wird, erfordern bestimmte Aufgaben derzeit noch den Wechsel zwischen den beiden Systemen. So stellt der ST4 Web Author beispielsweise sämtliche Funktionen bereit, um mit dem Schreiben zu beginnen und Inhalte in der Datenbank zu organisieren. Um Publikationen, Übersetzungen und Reviews zu erstellen, ist hingegen noch der Parallelbetrieb mit der On-Premise-Lösung notwendig.

Zukunftsgerichtete Produktentwicklung

„Mit der Einführung von SCHEMA ST4 im Web setzen wir ein starkes Zeichen für eine nachhaltige und zukunftsgerichtete Produktentwicklung im Bereich der Technischen Dokumentation“, sagt Sebastian Göttel, Produktmanager ST4 bei Quanos. „Unsere webbasierte Lösung ermöglicht Anwendern von überall aus mit SCHEMA ST4 zu arbeiten und gleichzeitig von einer modernen Benutzeroberfläche und leistungsstarken Funktionen zu profitieren.“

Der ST4 Web Author richtet sich an technische Redakteure aus verschiedenen Branchen, darunter Maschinen-/Anlagenbau, Automotive, Medizintechnik und Softwareentwicklung. Die Lösung erfüllt die Anforderungen von Organisationen, die sich flexibel neuen Herausforderungen stellen möchten und ihren Mitarbeitern die Möglichkeit bieten wollen, von überall aus zu arbeiten – ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen.

Weitere Informationen

 

Andere Artikel von Quanos

Das könnte Sie auch interessieren

Projektkonfigurator in SCHEMA ST4 bei Caterpillar

Projektkonfigurator in SCHEMA ST4 bei Caterpillar

Caterpillar assoziieren die meisten wohl mit den bekannten Baumaschinen. Weniger bekannt ist, dass dort viele weitere…

Sicher zum Sicherheitshinweis

Sicher zum Sicherheitshinweis

Von den vielen Contentmodulen, aus denen eine Anleitung entsteht, sind Warnhinweise wahrscheinlich die sensibelsten. …

SCHEMA ST4 im Web – eine gute Idee?

SCHEMA ST4 im Web – eine gute Idee?

Das Bild der Technischen Redaktion hat sich genau wie das vieler anderer Büro-Jobs massiv geändert. Mobiles Arbeiten …